Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/yeone

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Seit 1975 schlage ich mich schon mit dieser Welt herum und es wird nicht besser. In meiner Schulzeit in Franken war meine Mutter der festen Überzeugung ich müsse unbedingt meinen Vater ausbluten lassen der sich von ihr scheiden ließ. Ich kannte den Mann aber nicht weiter und meine Mutter erkannte nicht, daß ich auf eine Hochbegabten Schule gehöre weil ich mich im Unterricht langweilge.

Irgendwann wurde es mir zu bunt und ich ging erstmal nach England. Da konnte ich direkt arbeiten ohne irgend eine nutzlose Ausbildung. England ist meine Wahlheimat aber teuer also kam ich nach Berlin. Hier tobt das Leben und die Stadt ist einem ständigen Wandel unterlegen. Nicht wie das rückständige Bayern, Franken und meine Mutter.

Als ich feststellte was das schwule Leben in Berlin hergibt wurschtelte ich lange Zeit in der Berliner Schwulenszene herum bis ich feststellen musste "Alles Pfeifen ausser mich!".

Ich ging erneut ins Ausland. Nach England und später nach Australien. Australien ist wunderschön aber so öde das sogar Australier dauernd verreisen um was zu erleben. 20 Millionen Australier auf so einer riesigen Insel ist echt langweilig.

Wieder in Berlin musste ich fesstellen, daß Deutschland eine nervtötende Nation von Langweilern, Besserwissern und Egoisten ist. Freiheiten hat man hier nicht ausser man verstößt gegen alle Konventionen und Regeln. Aus meinem anfänglichen Hobby wurde Beruf und ich ging in die Medien. Das mache ich jetzt seit sieben Jahren und amüsiere mich köstlich über die Dummheit der anderen. Anfänglich hielt ich das nur schriftlich fest bis ich dann durch das Nachrichten machen beim Lokalfernsehen endlich auch das Filmen erlernt habe.

Mittlerweile habe ich eine Schauspiel und Filmcrewagentur eröffnet. Wohne mitten in der Stadt, ohne Nachbarn auf einem Hausboot. Schreibe Artikel, Berichte und Ratgeber. Ich gehe nicht mehr in die Schwulenszene sondern lasse diese zu mir kommen und ich fahre exzentrische Oldtimer die kaum einer kennt.

Alter: 41
 

Ich mag diese...
Musiker: Ich mag nicht die Musiker sondern das was sie schaffen. Zwar höre ich selten Musik weil in der Stadt nichts mehr wert hat als die Stille aber wenn ist der Musiker egal solange er gute Musik macht.
Lieder: Alles queerbeet. Jazz. Folk. Pop. Freestyle. Hauptsache es passt in die Situation und baut mich auf oder entspannt mich.
Sendungen: Ich liebe diese alten amerikanischen Serien. Al Bundy, Roseanne, Simpsons. Alles wo noch Charme und Liebe dahinter steckt. Heute werden Serien ja nur noch produziert wenn ein Superstar mitspielt und es ihm Quoten bringt.
Filme: Star Trek. Hoffentlich wird unsere Zukunft mal so angenehm. Ohne Geld. Nur noch Abenteuer und täglich neue Ausserirdische kennenlernen.
Schauspieler: Ich mag die Schauspieler die ich in meine Agentur aufnehmen. Schauspieler die das leisten was ich als Qualität empfinde und die auch zwischenmenschlich angenehm sind.
Bücher: Seitdem es Computer gibt habe ich nicht mehr auch nur ein einziges Buch angefasst. Alles was nicht hintergrundbeleuchtet ist schadet meinen Augen und an Papier kann man sich schneiden.
Autoren: Astrid Lindgreen hat mir durch meine Kindheit geholfen und J.K. Roling hat dafür gesorgt das so ein niedlicher Darsteller den Harry Potter spielt.
Sportarten: Mich über Leute ärgern. Meinen Hund einfangen. Schwere Teile aus meinem Auto ausbauen. Mein Hausboot ohne Motor umlegen.
Sportler: Was weiß ich wie die heissen. Ich erkenne sie meistens nur wenn sie nackt sind und tolle Beine, einen niedlichen Po und ein süsses Lächeln haben.
Hobbies: Geschichten erleben. Sie weiter erzählen. Reaktionen beobachten. Lernen.
Orte: Manchester, London, Poole, Harwich, Dover, Nancy, Metz, Paris, Hook van Holland, Breeda, Berlin, Melbourne, Sydney

Mehr über mich...



Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung